Bratäpfel im Nussmantel mit Birne in Rotwein
Bratäpfel im Nussmantel: Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
Die Äpfel schälen und mit einem Kernausstecher das Kernhaus entfernen. Butter zerlassen und die Äpfel darin wenden. Zucker mit Nüssen und Zimt mischen und die Äpfel darin wenden, bis sie vollständig damit bedeckt sind. Die bedeckten Äpfel nun so in eine Auflaufform setzen, dass die Löcher nach oben zeigen. Die übrige Nussmischung zur restlichen Butter geben und verrühren. Die Masse in die Löcher der Äpfel geben und je ½ Zimtstange hineinstecken. Zuletzt ca. 45 min backen, bis eine schöne goldgelbe Kruste entstanden ist.
Birnen in Rotwein: Birnen schälen, halbieren und das Kernhaus entfernen – sofort mit Zitronensaft beträufeln. Rotwein, Zimt und Zucker in einem Topf köcheln. Die Birnenhälften nun 5 – 10 min darin kochen, bis sie weich sind. Dann herausnehmen und abkühlen lassen. Den Rotweinsud einköcheln lassen und reduzieren bis eine sirup-artige Soße entsteht. Die Soße beim Anrichten über die Birnen tröpfeln.
Portionen
6Personen
Portionen
6Personen
Zutaten
Bratäpfel
  • 6 Äpfel
  • 100g Butter
  • 100g Zucker
  • 60g gemahlene Nüsse
  • 1TL Zimt
  • 3 Zimtstangen
Birnen in Rotwein
  • 6 Birnen
  • 1 Zimtstange
  • Zitronensaft
  • 600ml Rotwein
  • 9EL Zucker